Home | Erdgas | Die Bedeutung Russlands und der GUS-Staaten
Die Bedeutung Russlands und der GUS-Staaten
 
  Kontakt English  
Erdgas besitzt als Energieträger klare ökologische und wirtschaftliche Vorteile. Nicht zuletzt deshalb hat der Erdgasverbrauch in Europa in den letzten 30 Jahren deutlich zugenommen. Gegenwärtig deckt Erdgas über 20% des europäischen Energiebedarfs. In den nächsten 30 Jahren dürfte sich dieser Anteil auf 30% ausweiten. Europas eigene Gasreserven reichen dafür allerdings nicht aus – der rasch steigende Bedarf muss zunehmend durch Importe gedeckt werden.

Hier bieten sich die GUS-Länder mit ihren reichen Erdgasvorkommen und einer gut ausgebauten Transportinfrastruktur als attraktive Partner an. Insbesondere Russland hat sich in den letzten Jahren einen starken Leistungsausweis als zuverlässiger Lieferant der europäischen Erdgasindustrie erworben. Mit Blick auf die steigende Energienachfrage und die gleichzeitig abnehmenden Ressourcen in Europa wird der Stellenwert Russlands und der GUS-Staaten als Partner für die europäische Erdgasversorgung evident. Die Chancen für eine Intensivierung der Zusammenarbeit basieren auf einem soliden Fundament:
– Umfangreiche Erdgasreserven
– Ausgebaute Infrastruktur
 
 
 Weitere Informationen 
 
Russischer Gasexport nach Europa >>
 
 
 
 
Top | Back 
© Centrex Europe Energy & Gas AG 24.3.2017Rechtlicher Hinweis